Silber für unseren St. Johannis

Silber für unseren St. Johannis

Ende letzter Woche konnte unser St. Johannis 2019 eine Silbermedaille ergattern am internationalen PIWI Weinpreis 2020. Es erfreut uns natürlich stets, dass wir auf der internationalen Bühne mithalten können. Doch was bedeutet PIWI eigentlich?

PIWI ausgesprochen bedeutet „pilzwiderstandsfähig“. Damit sind Rebsorten im Rebbau gedacht, die vor allem gegen Pilzkrankheiten resistent sind. PIWI-Sorten eignen sich für den ökologischen Weinbau. Die Traubensorte Johanniter, aus der unser St. Johannis gekeltert wird, ist eine solche Sorte. Während dem ganzen Jahr wird der Johanniter gehegt und gepflegt nach den Richtlinien von FAIR’N’GREEN (Unser Betrieb ist seit 2019 zertifiziert). Der Erfolg von unserem Johanniter spornt uns natürlich an, weitere PIWI Sorten auszuprobieren. Bereits heute haben wir Sorten angepflanzt wie Regent, Muscaris, Donau Riesling und Pinot Nova, die teilweise noch nicht im Ertrag sind. Wir freuen uns, all diese Sorten in den nächsten Jahren mit euch zu probieren.

 

Wer sich von unserem St. Johannis überzeugen möchte, ist herzlichst ab diesem Freitag zur Degustation auf unserem Weingut eingeladen. Die Degustation (natürlich all unserer Weine möglich) findet ab sofort jeden Freitag bis 1830 und jeden Samstag bis 1700 statt bis zum 19. Dezember.

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf Euren Besuch und auf spannende Gespräche.

 

Euer Schmid Wetli Team